Beeinflusst durch Hendrix , Jimmy Page begann sich Sascha Czarnowsky zunächst autodidaktisch mit der E-Gitarre zu beschäftigen. Später verschob sich dieser Einfluss hin zu stilbildenden Jazzgitarristen wie Charlie Christian , Wes Montgomery , Joe Pass, Jim Hall, George Benson, Pat Martino , bis hin zu Gitarristen wie John Scofield, Allan Holdsworth, Greg Howe u.v.a. die moderne Improvisationsweisen entwickelt haben.

 

Nach seinem abgeschlossenen Musikstudium ( Hauptfach Gitarre / Jazz ) in den Niederlanden leitete Sascha Czarnowky Workshops und Bands, unterrichtete als Dozent an Musikschulen in Rheinland Pfalz und NRW und spielte Gigs in Deutschland, den Niederlanden , der Schweiz , Belgien , Frankreich und Afrika.

Masterclasses bei:David Becker, John Abercrombie, Mike Stern, Bill Dobbins, Allan Holdsworth

 

Gear

 

Guitars:     Ibanez Prestige RG2550Z

                  Ibanez Scofield

                  Carvin Fatboy

                  Steinberger Spirit

Amp:         Hughes n Kettner Switchblade

Preamps:  Digitech 2101             

                  ELEVEN Rack